Customer-Relationship-Management: Chatbots sind das Tool der Zukunft

Die Interaktion von Menschen und Marken verändert sich zunehmend. Marketer beobachten gespannt die sich entwickelnde Technik: Die Chatbots stehen in den Startlöchern, um das klassische Email-Marketing zu unterstützen.

Mit dem Einzug des Internets in die Haushalte der Menschen hat sich auch ihr Kaufverhalten verändert. Und seitdem sich das Smartphone und Social Media dazugesellt haben, lassen sich auch Auswirkungen auf die Interaktion zwischen Menschen und Marken feststellen. In einem Interview mit t3n anlässlich der Inbound-Marketing Konferenz macht Biran Halligan nun deutlich, dass Chatbots das Tool der Zukunft im Bereich Customer-Realationship-Management sind.

Wer ist Biran Halligan?

Biran Halligan ist der CEO von HubSpot. Das Unternehmen entstand ausgehend von einer Beobachtung, die Halligan und Dharmesh Shah als Studenten 2004 machten. Die beiden stellten fest, dass das traditionelle Marketing schon zu dem damaligen Zeitpunkt nicht mehr richtig funktionierte. Ein weiterer Schritt hin zu der Entstehung von HubSpot war die Tatsache, dass Dharmesh mit seinem Blog und ohne Budget vergleichbaren Traffic erzielte wie Unternehmen mit Marketern und einem umfassenden Budget. Hieraus entstand das Konzept des Inbound-Marketings und später dann die Inbound-Marketing-Konferenz.

Was ist Inbound-Marketing?

Inbound-Marketing ist das Pendant zu Outbound-Marketing. Während letztere Form Email-Adressen einkauft und auf diese Weise versucht Leads zu generieren, setzt das Inbound-Marketing auf Content. Das bedeutet, dass Inhalte geschaffen werden, welche die Aufmerksamkeit auf das Unternehmen ziehen. Hierbei kann es sich zum Beispiel um ein vom Unternehmen geführten Blog handeln. Die Aufmerksamkeit des Kunden kann dann auf das Produkt umgelenkt werden. Schließlich kann dieser Inbound-Traffic den Kontakt zu potenziellen Kunden schaffen, die dann mithilfe eines Calls to Action zum Hinterlassen ihrer Daten gebracht werden müssen.

Inbound-Marketing und Chatbots

Auch beim Inbound-Marketing muss letztlich ein Weg gefunden werden die Kunden-Marken-Beziehung zu festigen. Brian Halligan glaubt, dass in naher Zukunft hierbei sogenannte Chatbots das Email-Marketing unterstützen werden. So werden die auf künstlicher Intelligenz beruhenden Chat-Roboter seiner Meinung nach bald das Suchfeld einer Website ersetzen. So sollen Chatbots für uns Produkte auf Websites finden und die Telefonhotlines der Unternehmen ersetzen.

Die Zweiteilung des Online-Verkaufs

Biran Halligan macht in dem Interview mit t3n deutlich, dass Chatbots auch in Zukunft nicht alles übernehmen werden. Er sieht eine Zweitteilung des Online-Auftritts von Unternehmen. So gibt er an, dass die emotionale Verbindung zu dem Kunden weiterhin über die „beeindruckenden Bilderwelten auf der Homepage, über geschliffene Produkttexte und über Social Media“ hergestellt und gepflegt werden wird. Chatbots werden die Rolle der Informationsquelle übernehmen.

Alle wollen Chatbots – sie sind die Zukunft

Wie der HubSpot CEO im Interview sagt, werden Chatbots auch in Zukunft nicht alle Bereiche abdecken. Feststeht jedoch, dass viele relevante Player auf Chatbots setzen und in sie investieren. Und während es gilt diese Entwicklung im Auge zu behalten, sollte man auch für andere Möglichkeiten der Kunden-Marken-Kommunikation offen bleiben. So haben wir unter anderem bereits über die Advertising-Funktion des Facebook Messengers berichtet, die eine sehr interessante Option ist.


Sie wollen immer up to date sein?

Black Box Events berät Sie gern bei der Einbindung neuer Technik für Ihr Event

Ob Inbound-Marketing, Facebook Live oder Virtual Reality: Neue Marketingstrategien für eine erfolgreiche Umsetzung Ihres Events zu finden, ist unsere Aufgabe: Bei uns ist alles maßgeschneidert, auf Sie und ihre Wünsche. Black Box Events ist jederzeit auf dem neuesten Stand zu Event-Marketing aus Praxis und Wissenschaft. Ob durch eine passende Platzierung in unseren eigenen emotionsstarken Public Events oder mit neuen Konzepten, die wir passend zu Ihrer Marke oder Ihrem Produkt gern individuell anpassen.

Wir helfen Ihnen kompetent weiter. Kontaktieren Sie uns!

2018-04-17T07:35:34+00:0027. Januar 2017|Categories: Digital Marketing|Tags: , |